Posts Tagged ‘Kugelgrill’

Ein Thüros Säulengrill ist was für’s Leben….

 

Ein Thüros Säulengrill ist was für's Leben.... Sucht man einen Thüros Säulengrill im Baumarkt so wird man meist nicht fündig! Während typische Baumarktgrills meist aus einfachen Blechen hergestellt werden und nach kurzer Zeit erste Roststellen zeigen und “unansehnlich” werden, handelt sich es hier um einen hochwertigen Grill aus Edelstahl. Eine thüringische Firma steht hinter dem Namen “Thüros”. Die THÜROS® GmbH existiert seit fast 20 Jahren und hat sich durch das ausgeklügelte Baukastensystem der Säulengrills und durch eine Konstruktion die es erlaubt die Verwendung des Kamineffektes zu nutzen, weltweit einen Namen gemacht.

Zubehör

Durch das Baukastensystem kann der Besitzer eines Thüros Säulengrills diesen ständig erweitern. Es sind Zubehörteile wie zum Beispiel Fettauffangschalen, Warmhalteroste für fertig gegrilltes Fleisch, Grillspießer und Fleischkörbe in verschiedenen Größen und Formen im Handel erhältlich. Der ebenfalls als Zubehör erhältliche Windschutz ist multifunktional, da er neben dem Schutz vor Wind auch zum Feststecken von Grillspießen, zur Höhenverstellbarkeit des Grillrostes und zur Aufnahme des Kohleschachtes für Seitenhitze dient.
Das Räuchern von Fisch oder Fleisch ist mit einem Thüros Säulengrills ebenfalls möglich. Man kann komplette Räucheraufsätze hierfür erwerben. Wer das Räuchern mit einem Grill zunächst erst einmal probieren möchte, kann auch einzelne zum Räuchern geeignete Brathauben als Zubehör für einen Thüros Säulengrills kaufen. Liebhaber der chinesischen Küche kommen ebenfalls auf ihre Kosten, denn es eine Halterung für den Wok erhältlich, damit ist es leicht möglich wohlschmeckende chinesische Pfannengerichte auf dem Grill zu brutzeln. Zur Reinigung der Thüros Grillroste und Warmhalteroste bis 43 x 71 cm bietet sich die Universalreinigungswanne an.
Alle diese, und noch viele andere im Handel erhältliche, Zubehörteile passen perfekt auf den Thüros Säulengrill und können ganz nach Wunsch angebracht werden. Das werden Sie bei keinem Grill aus dem Baumarkt finden!

Modelle und Preise der Thüros Edelstahlgrills

Derzeit befinden sich mehr als 10 verschiedene Thüros Säulengrills auf dem Markt, die Preise liegen zwischen 110 und ca. 800 Euro.
Das derzeit günstigste Modell des Thüro Edelstahlgrills ist der THÜROS I, 3535 EFA, 4-Fuß mit einer Rostauflage aus elektropolierten Edelstahl. Die Grillfläche ist 35 x 35 cm und das Gewicht 7 kg.
Erwerben kann man die Modelle über verschiedene Internetshops, wie z.B. www.hifishop24.de, www.tegut-ideenwelt.com oder www.elektropoint24.de
Die neueren Modelle des Thüros Säulengrills aus Edelstahl nutzen den Kamineffekt, dadurch wir das Anzünden der Grillkohle erleichtert, ein Halten der Glut begünstigt und damit eine Regulierung der optimalen Grilltemperatur erreicht.
Thüros Säulengrills sind auch als Tischgrill erhältlich.

Holzkohlegrills gibt es in verschiedenen Varianten

 

Da in diesen Tagen wieder die Grillsaison beginnt, stehen viele Menschen vor der Frage, welchen Grill sie sich anschaffen sollten. Holzkohlegrills gibt es in vielen Varianten-hier ein paar Beispiele:
Der einfache Rundgrilll ist ziemlich simpel. Er besteht aus einer Blechwanne mit drei Füßen, in der die Holzkohle verbrannt wird. Darüber befindet sich ein höhenverstellbarer Rost, auf dem die Würstchen oder das Fleisch gegrillt werden. Die einfachsten Ausführungen gibt es schon für ca. 10 Euro im Supermarkt. Etwas bessere Modelle aus Edelstahl kosten dagegen schon um die 50 Euro.
Sehr beliebt ist aber auch der sogenannte Kugelgrill. Er hat die Form einer Kugel. Dadurch entwickelt er in sehr kurzer Zeit sehr viel Hitze. Das hat den Vorteil, dass die Lebensmittel, die gegrillt werden sollen, sehr schnell gar sind. Solche Grills sind besonders empfehlenswert, wenn mehrere Personen anwesend sind. Kugelgrills sind in der Regel für ca. 40 Euro zu bekommen.
Eine weitere Variante der Holzkohlegrills ist der sogenannte Grillwagen. Er hat meistens eine rechteckige Form und ist etwas größer wie beispielsweise ein Rundgrill. Damit man ihn leichter transportieren kann, ist er mit zwei Rollen ausgestattet. Daher kommt auch der Name Grillwagen. Die Grillwagen haben meistens auch noch einige Ablageflächen. Viele dieser Geräte sind auch noch zusätzlich mit einem Warmhalterost ausgestattet. Das ist ähnlich dem Grillrost, nur dass es etwas höher angebracht wird. Dadurch bleiben die bereits fertig gegrillten Sachen noch sehr lange warm. Die Preisspanne liegt bei diesen Grills zwischen 25 Euro und ca. 80 Euro. Das ist von der Größe und der Ausstattung abhängig.
Säulengrills sind von der Größe und Ausstattung her vergleichbar mit Grillwagen. Allerdings sind sie auf einer feststehenden Säule montiert. Dadurch können sie nicht so einfach transportiert werden. Der Vorteil liegt aber in der größeren Standfestigkeit. Säulengrills werden in der Regel zwischen 50 und 60 Euro angeboten.
Eine ganz andere Variante ist der Schwenkgrill. Er besteht aus drei Ständern, an denen in der Mitte ein Grillrost an Ketten hängt. Darunter befindet sich eine Blechwanne, in der die Holzkohle verbrannt wird. Durch die pendelnde Aufhängung des Rosts, ist das Grillgut ständig in Bewegung. Dadurch brennt es nicht so leicht an. Der Grillvorgang dauert bei diesen Schwenkgrills allerdings etwas länger. Zu beachten ist dabei allerdings, dass solch ein Grill einen festen Untergrund benötigt, da er ansonsten auch mal umkippen könnte. Einen Schwenkgrill bekommt man mitunter schon für ca. 30 Euro. Schauen Sie doch einfach mal hier rein.